Terms

Schiachperchten

Schiachperchten Sie sind nicht die strafenden, sondern sie verkörpern die Unbill der Natur: beispielsweise die dunklen Wintertage, Unwetter, Blitzschlag, Lawinen usw. Sie werden schliesslich auch von den Schönperchten, den Tresterern aus den Stuben und von den Höfen verwiesen - ein Sieg des Hellen über das Dunkle. Die Schiachperchten tragen holzgeschnitzte Larven mit Geissbockhörnern und wirken in ihren dicken Schaf- oder Ziegenpelzen bedrohlich, wenn sie plötzlich aus der Dunkelheit auftauchen. Die schweren Schellen, die sie mit einem Gurt am Rücken tragen, erzeugen einen grausig dumpf-rollenden Lärm der weithin hörbar ist. http://www.geocities.com/tresterer/schiache.html cf. http://www.fotofenster.de/fotogalerie/profil.php?op=fgDetail&img_id=6352&cat_id=&cat_name=&order=1010 Cf. also Krampus on 5 December
Back